Seeger. Modernes Dienstleistungsunternehmen im Sanitätsgeschäft.

Das inhabergeführte Unternehmen Seeger ist mit mehr als 60 Sanitätshäusern in Berlin und Brandenburg eines der führenden Unternehmen im Bereich medizinisch-therapeutischer Hilfsmittel.
Seeger setzt Shopware als Frontend-Tool und Pimcore als PIM/MDM- und DAM-System ein.
twocream erhielt den Auftrag für die Umsetzung des Projektes mit technischer Konzeption, Entwicklung und Implementierung.

Seeger Webseite
  • Einsatz des Shopsystems Shopware
  • Einsatz des PIM-/MDM- und DAM-Systems Pimcore


Neue Basis

Die in die Jahre gekommene Seeger Internetseite benötigte einen umfassenden Relaunch. Gesucht wurde ein modernes System, das mit umfangreichen Möglichkeiten zur Gestaltung von Content Elementen punkten kann und die problemlose Erweiterung im Bereich E-Commerce ermöglicht. Darüber hinaus war Seeger die Anbindung an die weiteren Systeme wie ERP und PIM sehr wichtig, um den Aufwand der Content Pflege zu reduzieren bei gleichzeitiger Qualitätsverbesserung.

Die Berliner Agentur Bogun Dunkelau zeichnete sich für die Konzeption, UX und Design verantwortlich.
 

Aufwand-/Arbeitsreduzierung

Der hohe Aufwand an manueller Pflege musste deutlich reduziert werden. Der Bannstrahl betraf nicht nur die doppelte Pflege von Content, zeitabhängige Inhalte wie Termine sollten automatisiert und damit zuverlässiger gesteuert werden. Gleiches galt für die Aufbereitung und Zuweisung von Bilddaten.

Teamarbeit mit der Design-/Leadagentur in Berlin

twocream erhielt den Auftrag für die Umsetzung des Projektes mit technischer Konzeption, Entwicklung und Implementierung. Das twocream-Team erstellte in Pimcore unterschiedliche Datenmodelle für diversen spezifischen Anforderungen.

Für die UX-Konzeption und das Design zeichnete sich die Berliner Agentur BOGUN DUNKELAU verantwortlich.

Modernisierung der Systemarchitektur

Es war weniger die Menge an Produkten sondern die speziellen Inhalte der Website, die Struktur benötigten. Selbst Inhalte wie Veranstaltungen mit Terminen und Glossar konnten perfekt in Pimcore abgebildet und einfach wie zuverlässig auf die Website ausgeleitet werden. Die Verwaltung der Informationen in Pimcore reduzieren den Pflegeaufwand und die Fehlerquote erheblich.

Mit der Umsetzung der Website mit Shopware verfolgt Seeger konsequent den die Modernisierung und Vereinfachung der Systemarchitektur. In der sukzessiven Umsetzung wird Shopware im ersten Schritt als Frontend-System für die Website, später als Shopsystem für E-Commerce eingesetzt.

Pimcore ist die neue Informationsbasis von Seeger und beherbergt zuverlässig alle Informationen. Pimcore als PIM-/DAM-System hat damit eine wesentliche wie auch umfangreiche Rolle in der Systemarchitektur.