Wir freuen uns, Sie kennenzulernen
Sie möchten ein wenig mehr über unser Schaffen erfahren oder ob wir die Richtigen für Ihr Projekt sind? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, wir freuen uns auf Sie.
Telefon: +49 202 430940 E-Mail: info@twocream.com

Das konzernunabhängige Familienunternehmen KAISER hat sich seit seiner Gründung vor mehr als 110 Jahren zu einer der bedeutendsten europäischen Marken für Elektroinstallationsprodukte und -systeme entwickelt. KAISER setzt nicht nur neue Standards, sondern entwickelt Lösungen, die eine ganze Branche prägen und richtungsweisend für die Zukunft sind.

mehr lesen zuklappen

UX/UI, Systemtechnik, Prozesse, Datenmodelle. Alles bisherige auf den Prüfstand.

Design-/ UX-Konzept

Das "Schicksal" der meisten Kaiser-Produkte ist: Sie werden unsichtbar. Ein Kaiser-Produkt verschwindet im Zuge der weiteren Installation hinter Schaltern, unter Putz, im Beton. Konzeptioneller Ansatz war, Kaiser-Produkte mit seinen elementaren Funktionen wieder sichtbar zu machen. Zentraler Gedanke war, Einbausituationen mit den fertigen Ausbausituation zu erstellen. Darüber hinaus sollten die umfangreichen Lösungsgsideen dargestellt werden, die Kaiser-Produkte ermöglichen.

Umgesetzt wurde das Konzept über CGI (Computer Generated Images), die verschiedene Lösungssituationen darstellen. Jedes Motiv wurde von den CGI-Experten vor und nach dem Ausbau gerendert. In der Rohbau-Situation sind alle Kaiser-Produkte erkennbar, in der deckungsgleichen Ausbausituation sind die Kaiser-Produkte durch die weiteren Installationsarbeiten verborgen. Durch einen Comparison-Slider können sich die User einen Vorher/Nachher-Vergleich ansehen. Spielerisch wechseln die User zwischen sichtbar und unsichtbar.

Gleichzeitig werden über die gezeigten Umgebungen (Neubau, Altbau, Arztpraxis, … ) die Einsatzbreite und Lösungsmöglichkeiten der Kaiser-Produkte gezeigt. Verlinkungen zu den spezifischen Produkten erleichtern den Eintritt in die Kaiser-Produktwelt.

mehr lesen zuklappen

Frontend Shopware

Die vorherige Generation der Kaiser-Webseite wurde über ein reines CMS-System gesteuert, in dem auch die meisten Informationen hinterlegt wurden. Das bestehende System erfüllte nicht mehr die wachsenden Anforderungen an die heutigen Ausgabe-Kanäle. Für die neue Generation war deshalb eine Neukonzeption von weiten Teilen der Software-Architektur erforderlich.

KAISER wollte nicht auf die vielen Vorzüge, die ein Shopsystem bietet, verzichten. Vor allem die Features für die Filterung von Produkten und die komfortable Such-Funktion eines Shop-Systems machte eine solche Plattform attraktiver gegenüber einem klassischen CMS-System.

Gesucht wurde ein modernes System, das sich harmonisch in die neue Systemarchitektur einfügt und mit umfangreichen Möglichkeiten zur Gestaltung von Content Elementen punkten kann. Darüber hinaus war KAISER die Anbindung an die weiteren Systeme wie SAP und PIM sehr wichtig um den Aufwand der Content Pflege zu reduzieren bei gleichzeitiger Qualitätsverbesserung.

mehr lesen zuklappen

Datenmanagement Pimcore

Das twocream-Team erstellte in Pimcore ein Datenmodell entsprechend den spezifischen KAISER-Anforderungen. Unter anderem erforderte das Projekt die Migration und Harmonisierung von über 500 bestehenden Kernattributen und den Import von etwa 15.000 bestehenden Datensätzen.

Dank des modularen Aufbaus passte Pimcore perfekt in die IT-Architektur von KAISER. Die eingesetzten Komponenten wurden den hohen Erwartungen mehr als gerecht. Parallel zum Warenwirtschaftssystem ist da neue PIM-System das neue Produkt-Datenherz von KAISER und beherbergt zuverlässig alle ihm anvertrauten Informationen.

Mit der neuen Plattform kann KAISER jederzeit Daten-Updates durchführen und sicherstellen, dass alle Produktinformationen auf dem aktuellen Stand sind. Damit haben KAISER-Kunden immer die aktuellen Informationen, die sie für ihr Business benötigen.

mehr lesen zuklappen

KAISER zieht positives Fazit

Mit dem Relaunch konnte Kaiser die Sichtbarkeit seiner Website und damit auch seiner Produkte signifikant steigern. Innovative Services und Tools wie beispielsweise die Projektliste und der Zielgruppeneinstieg erhöhen messbar die Konversion vom Besucher zu einem Interessenten. Intelligente Filtermöglichkeiten erleichtern die Weg zum richtigen Produkt. Ein weiteres Highlight sind die Lösungsseiten, auf denen KAISER-Produkte für die Kunden in mehreren Anwendungsbeispielen sichtbar werden.

mehr lesen zuklappen

KAISER GmbH & Co. KG

Geschäftsfeld:
Elektroinstallationsprodukte und -systeme

Marktbereich:
Großhandel, B2B

Projekt:
Website, Datenmanagement

Eingesetzte Produkte:
Pimcore PIM/MDM, DAM
Shopware

Implementierung:
Anbindung an SAP
Anbindung an Translation-System
Anbindung an CRM-System
Anbindung an Elbridge

Ansprechpartner twocream:
Michael Grothe
E: m.grothe@twocream.com
T: +49 202 430940